Zertifi­zierungen

MADE IN
LUXEM­BOURG

Das Label „Made in Luxembourg“ bestätigt dem Verbraucher, dass Produkt oder Dienstleistung Ihren wesentlichen Ursprung in Luxemburg haben. Das Label wird von einem unabhängigen Komitee aus Mitarbeitern der Chambre de Commerce und Chambre des Métiers nach strengen Kriterien vergeben.

http://www.made-in-luxembourg.lu/de/

ENERGIE FIR D'ZUKUNFT

Mit dem Label "Energie fir d'Zukunft" sind wir als passichaushandwerker zertifiziert. Durch entsprechende Kurse erlernten unsere Mitarbeiter wertvolles theoretisches und praktisches Fachwissen für den Bau und die Sanierung von energieeffizienten Gebäuden.

http://www.passivhaus-handwerk.de

SUPER­DRECKS­
KESCHT

Das Label der "Superdreckskescht" steht für eine ordnungsgemäße Bewirtschaftung der Abfälle auf der Baustelle. Anhand vieler Kriterien verleihen das Umweltamt und die Handwerkskammer dieses Label an Betriebe, die sich für eine möglichst ökologische Abfallwirtschaft einsetzen.

https://www.sdk.lu/index.php/de/quick-links-2/labelzertifizierte-betriebe

ENTRE­PRISE
FORMA­TRICE

Wir glauben fest an die Zukunft des Handwerks und legen daher besonderen Wert auf die Ausbildung von jungen Menschen zu qualifizierten Fachkräften. Zurzeit beschäftigen wir 8 Auszubildende und Umschüler in verschiedenen Lehrjahren.

Passiv­haus Handwerk

Kompetente Fachleute für energieeffizientes Bauen – Das Passivhaus ist ein konsequent weiterentwickeltes Niedrigenergiehaus. Es zeichnet sich durch besonders hohe Behaglichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Die Energieeinsparung beim Heizen beträgt über 80 Prozent gegenüber den gesetzlich vorgeschriebenen Neubau-Standards. Die Heizkosten sind nur äußerst gering - hohe Energiepreise machen Passivhaus-Bewohnern nichts aus. Der Heizwärmebedarf liegt im Passivhaus unter 15 kWh/(m²a). Das entspricht nicht mehr als etwa 1,5 Liter Öl oder 1,5 m³ Erdgas pro Quadratmeter Wohnfläche.

http://www.passivhaus-handwerk.de